Kinder bringen Weltkriegsgranate mit nach Hause | Wir in Ilmenau - Nachrichten für Ilmenau
Werbung

Kinder bringen Weltkriegsgranate mit nach Hause

Aus aktuellem Anlass warnt die Polizei davor, Fundmunition aufzuheben oder gar abzutransportieren. Die Gefahr einer Detonation auch älterer Gegenstände sei "nicht kalkulierbar".

Immer wieder kommt es zur Entdeckung von alten Sprengmitteln. Kinder in Gehren hatten am Mittwochabend eine Granate in der Wohlrose gefunden und mit nach Hause genommen. Die Eltern verständigten die Polizei. Durch eine Spezialfirma ist die 30 Zentimeter große Flakmunition von gut 1,5 Zentimeter Umfang schließlich sichergestellt worden.

Mo, 08.08.2016 • Nachricht melden

Rubrik: 

Themen: 

Letzte Nachrichten

Nachrichten nach Orten

Sei dabei, in Ilmenaus größter Internet-Familie